Zukunftsinvestition mit besten Aussichten

Die Zahl von Kontaktlinsen-Anpassungen in Deutschland steigt. Mehr und mehr der 45 Millionen Deutschen mit Sehschwäche vertrauen bei der Korrektur von Sehfehlern auf die Vorteile von Kontaktlinsen.

Dieser seit 2005 anhaltende Trend hat die MPG&E Handel und Service GmbH dazu veranlasst, gemeinsam mit Designern und Marketingspezialisten neue Ideen für den Vertrieb durch Kontaktlinsenspezialisten zu entwickeln.

Das Lensio Kontaktlinsenstudio im Miniformat ist das erste Ergebnis der MPG&E-Initiative. Das Shop-in-Shop-Konzept ist ein Angebot an Augenoptiker und Augenärzte. Es soll zum einen Kontaktlinsenspezialisten den Schritt in die Selbstständigkeit erleichtern, und zum anderen bereits bestehenden Augenoptikbetrieben und Augenarztpraxen einen neuen Geschäftsbereich eröffnen. MPG&E selbst wird keine Lensio Kontaktlinsenstudios betreiben.

*Das Format wird der Größe des Raumes angepasst.

Effizienz und Design

Das speziell für die Bedürfnisse einer Shop-in-Shop Nutzung entwickelte Kontaktlinsenstudio misst in der Regel etwa 20 qm und lässt sich in nahezu jeden Raum integrieren. Die Ausstattung ist professionell und modern – sowohl im Hinblick auf die technische Einrichtung als auch auf das Interieur. Auch die Kosten für das Studio entsprechen dem „Mini“-Gedanken der Lensio-Konzeption.